Beiträge mit Tags versehen :

NVG

5. März 2019 Pressemitteilung 150 150 Nass Valley Gateway

5. März 2019 Pressemitteilung

PRESSEMITTEILUNG

NASS VALLEY GATEWAY LTD. - UNTERNEHMENSUPDATE

Vancouver, BC, Kanada - 5. März 2019

NASS VALLEY GATEWAY LTD. (das "Unternehmen" oder "Nass-Tal"), das an der Börse gehandelt wird. Canadian Securities Exchange ("CSE") unter dem Handelssymbol "NVG" und an der Deutschen Börse, Frankfurt unter der Leitung des Trading Symbol 3NVN, bedauerlicherweise mitteilen möchte, dass Herr James Elliott, der von der Hauptversammlung der Gesellschaft am 12. Dezember gewählt wurde, 2018 als zusätzliches Mitglied des Board of Directors der Gesellschaft, zurückgetreten für persönliche Gründe.

Herr Peter, Präsident und CEO von Nass Valley erklärt, dass Herr Elliott wegen seiner wertvollen Kenntnisse über das zukünftige CBD-Geschäft des Unternehmens gewählt wurde.

Nass Valley wird Herrn Elliott in seinem Vorstand ersetzen. mit einem neuen Mitglied von Advanced Bioceuticals Limited, nachdem es erhalten hat. endgültige Genehmigung durch die CSE für die geplante Transaktion, die in früheren Nachrichten angekündigt wurde. Mitteilungen vom 27. März 2018 und 4. März 2019.

WOCHE SICHER SEHEN HAFEN....

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an uns:             

Dieter Peter, Präsident & CEO

Telefon: 604-617-6794

Weder die CSE noch ihr Regulierungsdienstleister haben die Angemessenheit oder Richtigkeit des Inhalts dieser Pressemitteilung überprüft oder übernehmen die Verantwortung dafür.

Handelssymbole

CSE: NVG

Deutsche Börse, Frankfurt: 3NVN

Deutschland: WKN A1JVHM/

  ISIN CA6315202020202929

1. März 2019 Pressemitteilung 150 150 Nass Valley Gateway

1. März 2019 Pressemitteilung

PRESSEMITTEILUNG

Nass Valley Gateway Ltd. erhält bedingte behördliche Genehmigung der grundlegenden Änderung unter Berücksichtigung der folgenden Punkte an die Akquisition von Advanced Bioceuticals Limited.

Vancouver, BC, Kanada - 1. März 2019.

Nass Valley Gateway Ltd. (das "Unternehmen" oder "Nass-Tal"), das an der Börse gehandelt wird. Canadian Securities Exchange ("CSE") unter dem Handelssymbol "NVG" und an der Börse. Die Deutsche Börse, Frankfurt, unter dem Handelssymbol 3NVN, freut sich, Ihnen mitteilen zu können. teilen Sie mit, dass nach einer internen Überprüfung des Listing Application Review, der kanadischen Securities Exchange (die "CSE") hat die grundlegende Änderung von Nass genehmigt. Valley Gateway Ltd. für die Kotierung unter den folgenden Bedingungen:

  1. Abschluss der Akquisition (die "Akquisition") von Advanced Bioceuticals Limited ("ABL");
  2. Vervollständigung aller ausstehenden CSE-Anträge Dokumentation und Zahlung von Gebühren gemäß den Richtlinien des CSE.

Ein Handelstermin wird nach Bestätigung der Bedingungen festgelegt. erfüllt zu sein.

Mit dem Erwerb erwirbt die Gesellschaft 100% der Anteile. Beteiligung an ABL und ihrer hundertprozentigen Tochtergesellschaft Pro-Thotics Technology Inc. ("PTI"). Der Definitive Erwerbs- und Aktientauschvertrag wurde am 22. März 2018 vollzogen. Die Transaktion ist zu marktüblichen Bedingungen und ohne Finder. Gebühren werden bezahlt. Die Gesellschaft wird insgesamt 400.000.000.000 Euro ausgeben. Aktien der Gesellschaft zu einem Preis von 0,10 USD pro Aktie, was 89,27% des Aktienkapitals entspricht. die voll eingezahlten und nicht steuerbaren Stammaktien der Gesellschaft, wenn die Die Akquisition ist abgeschlossen. Nach Abschluss der Transaktion werden ABL und PTI zu zwei vollständigen Unternehmen. besitzt Tochtergesellschaften von Nass Valley. Die auszugebenden Aktien unterliegen folgenden Bedingungen eine Escrow-Vereinbarung in Übereinstimmung mit den Regeln der CSE. Die Transaktion ist eine Rückübernahme.

Als hundertprozentige Tochtergesellschaften des Nass Valley ist ABL wird sich weiterhin auf folgende Bereiche konzentrieren Beginn des Verkaufs von Hanf-basiertem Cannabidiol (CBD) mit Null. Tetrahydrocannabinol (THC) Inhaltsstoffe, einschließlich CBD-infizierter Haut, Bad, und Körperpflegeprodukte (das "ABL-Geschäft") und PTI werden sich weiterhin auf die Bereiche Ausbau des Vertriebs von langlebigen medizinischen Geräten ("DME" oder "PTI-Business").

Das Geschäft von PTI war zuletzt vor allem in den Staaten New York, New Jersey und Florida konzentriert. 25 Jahre im Dienste der Patienten in den USA. In der 25-jährigen Geschichte von PTI, 200.000 Patienten in den USA und Puerto Rico wurden versorgt. Linderung von Schmerzen und medizinischen Problemen durch den Kauf von DME-Produkten von PTI. und den Aufbau einer soliden Datenbank mit zufriedenen Patienten, die Wellness suchen. vor der Schmerzlinderung.

Das Nass-Tal ist entschlossen, dieses Schmerzkonzept durch sein ABL-Geschäft weiter auszubauen und sich aggressiv auf den Hanf-basierten CBD-Marktplatz sowie auf den CBD-Markt zu konzentrieren. Ausbau des Vertriebs des PTI-Geschäfts auf nationaler Ebene.

Dieter Peter, President & CEO, kommentierte: "Diese Transaktion versetzt Nass Valley in eine starke strategische Position, um in der Lage zu sein. die Vorreiterrolle einer neuen und innovativen Industrie im Zusammenhang mit der Entwicklung und dem Betrieb von Verkauf seiner CBD-basierten Produkte. Deshalb freue ich mich ganz besonders, dass die ABLs junges und erfahrenes Managementteam, da sich die zukünftigen Hauptaktionäre darauf geeinigt haben. dem zukünftigen Management und Board of Directors von Nass Valley beitreten und wird die einen enormen Wert für die Zukunft des Unternehmens, das mit seinen Marketing- und Vertriebsaktivitäten wächst. operative Erfahrung, einschließlich Finanzmanagement und Risikoabschätzungen."

Vorwärts Schauen Sie sich die Aussagen an

Aussagen in Diese Pressemitteilung, die zukunftsgerichtete Aussagen enthält, unterliegt verschiedenen Faktoren. Risiken und Unsicherheiten in Bezug auf die hier offenbarten spezifischen Faktoren und anderswo in den periodischen Einreichungen von Nass Valley bei kanadischen Wertpapieren. Regulierungsbehörden. Wenn sie in dieser Pressemitteilung verwendet werden, können Wörter wie "wird, könnte", planen, schätzen, erwarten, beabsichtigen, beabsichtigen, können, potenziell, glauben, sollten, bewusst". und ähnliche Ausdrücke, sind zukunftsgerichtete Aussagen.

Zukunftsorientiert Aussagen können, ohne Einschränkung, Aussagen einschließlich Aussagen beinhalten. im Zusammenhang mit den Transaktionen von Nass Valley und den geschäftsbezogenen CBD-Produkten, die von Nass Valley abgeleitet wurden. aus der Hanfgewinnung und zukünftigen Pressemitteilungen.

Obwohl Nass Valley versucht hat, die wichtige Faktoren zu identifizieren, die zu tatsächlichen Ergebnissen, Leistungen oder dergleichen führen könnten. Leistungen wesentlich von denjenigen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen enthalten sind. Aussagen, kann es andere Faktoren geben, die zu Ergebnissen, Performance oder Leistungen, die nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt sind, einschließlich, aber nicht wie vorgesehen. nicht beschränkt auf: Abhängigkeit vom Erhalt der behördlichen Genehmigungen; Investitionen in Zielunternehmen oder -projekte, die eine begrenzte Betriebshistorie haben oder wenn sehr viele eine begrenzte Sorgfaltspflicht wurde durchgeführt oder kann im Rahmen der derzeitigen Aktivitäten durchgeführt werden. als illegal nach US-Bundesgesetzen angesehen; Gesetzesänderung; eingeschränkte Betriebsbereitschaft Historie; Abhängigkeit vom Management; Anforderungen an die zusätzliche Finanzierung;

Wettbewerb; Behinderung des Marktwachstums und der staatliche Übernahme aufgrund inkonsistenter öffentlicher Meinung und Wahrnehmung der medizinischen Nutzung und Marihuanaindustrie für Erwachsene; und regulatorische oder politische Veränderungen.

Es kann kein Zusicherung, dass sich diese Informationen als korrekt erweisen oder die Informationen der Geschäftsleitung korrekt sind. Erwartungen oder Schätzungen über zukünftige Entwicklungen, Umstände oder Ergebnisse werden wir nicht berücksichtigen. materialisieren. Infolge dieser Risiken und Unsicherheiten können die Ergebnisse oder die Ereignisse, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen vorhergesagt werden, können wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen genannten abweichen. aktuelle Ergebnisse oder Ereignisse.

Dementsprechend, Leser sollten sich nicht zu sehr auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen. Die zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung werden zum Zeitpunkt der Veröffentlichung gemacht. Freigabe. Nass Valley lehnt jegliche Absicht oder Verpflichtung zur Aktualisierung oder Überarbeitung ab. diese Informationen, es sei denn, dies ist durch geltendes Recht vorgeschrieben, und Nass Valley tut dies. übernimmt keine Haftung für die Offenlegung gegenüber anderen genannten Unternehmen. hierin.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an uns:             

Dieter Peter, Präsident & CEO

Telefon: 604-617-6794

Weder die CSE oder sein Regulierungsdienstleister hat die Verantwortung überprüft oder übernimmt sie. für die Angemessenheit oder Genauigkeit des Inhalts dieser Pressemitteilung.

Handelssymbole

CSE: NVG

Deutsche Börse, Frankfurt: 3NVN

Deutschland: WKN A1JVHM/ ISIN CA6315202020202929

13. März 2018 Pressemitteilung 150 150 Nass Valley Gateway

13. März 2018 Pressemitteilung

PRESSEMITTEILUNG

KÜNDIGUNG VON ASSET-KAUFVERTRÄGEN MIT "ITHL" UND "IXIVP" UND AUSFÜHRUNG VON LOI MIT ADVANCED BIOCEUTICALS LIMITED

Vancouver, BC, Kanada - 13. März 2018

Nass Valley Gateway Ltd. (die "Gesellschaft" oder "Nass Valley"), die an der Canadian Securities Exchange ("CSE") unter dem Handelssymbol "NVG" und an der Deutschen Borse, Frankfurt unter dem Handelssymbol 3NVN handelt, möchte bekannt geben, dass sie die Verträge mit der IXI Treasury Holdings Ltd. beendet hat.("ITHL") und IXI Ventures PLC ("IXIVP"), die von der Gesellschaft am 2. März 2017 bzw. 27. September 2017 bekannt gegeben wurden, da die angeforderten Abschlüsse, die von einer qualifizierten internationalen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft geprüft wurden, um die zu erwerbenden Vermögenswerte zu überprüfen, nicht geliefert wurden. Der Leser wird gebeten, die monatlichen Fortschrittsberichte des Unternehmens seit 2017 auf der Website der Canadian Securities Exchange ("CSE") zu besuchen. http://thecse.com/en/listings/cleantech/nass-valley-gateway-ltdNass Valley freut sich, bekannt zu geben, dass es ein unverbindliches LOI vom 9. März 2018 als Grundlage für ein endgültiges Übernahmevertrag und Aktientauschabkommen ("DASE-Agr") mit Advanced Bioceutical Limited, einer New Jersey Limited Liability Company (das "Ziel" oder "ABL"), abgeschlossen hat, das nach Abschluss als "resultierender Emittent" eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Nass Valley werden wird. Die Übernahme wird ein Aktientausch zwischen der resultierenden Emittentin als Muttergesellschaft und ABL als hundertprozentiger Tochtergesellschaft sein, der von der behördlichen Genehmigung abhängig ist.ABL ist im Verkauf von langlebigen medizinischen Geräten (DME) und Cannabidiol (CBD) mit null THC-Gehalt für den internen Gebrauch einschließlich CBD-infizierter Haut-, Bade- und Körperpflegeprodukte (das "ABL-Geschäft") tätig.Das Geschäft von ABL konzentrierte sich in den letzten 25 Jahren hauptsächlich auf die Bundesstaaten New York, New Jersey und Florida, wo es Patienten in den USA bedient, und seine Hauptoperationen werden derzeit über seine hundertprozentige Tochtergesellschaft Pro-Thotics Technology Inc. durchgeführt. (PTI). PTI verfügte 2017 über eine starke Bilanz und ein starkes Ergebnis, mit geprüften Einnahmen für 2017 von über 3,2 Mio. C$. Während der 25-jährigen Geschichte von PTI wurden 200.000 Patienten in den USA und Puerto Rico durch den Kauf der langlebigen medizinischen Geräte von PTI von Schmerzen und medizinischen Problemen befreit. ABL ist entschlossen, dieses Schmerzlinderungskonzept weiter auszubauen und wird sich weiterhin aggressiv auf den CBD-Markt sowie auf offene Büros in Maryland, Virginia, Kalifornien und Washington, DC, konzentrieren und seine derzeitigen Aktivitäten in New Jersey ausbauen. Mit seinen Aktivitäten, die derzeit von PTI durchgeführt werden, in New York, New Jersey und Florida und seinen bestehenden nationalen Marketing- und Werbekampagnen hat ABL Aktionspläne zur Etablierung eigener CBD-Produkte, CBD-infundierter Haut-, Bade- und Körperpflegeprodukte in den USA.S. Nach Genehmigung durch die Canadian Securities Exchange ("CSE") wird Nass Valley als Folgeemittent 100 % der ausstehenden Aktien von ABL einschließlich seiner Tochtergesellschaften erwerben, im Austausch für die Ausgabe von neu ausgegebenen Stammaktien, die zu zehn Cent Kanadischen Dollar (C$0,10) pro Aktie ausgegeben werden, und zwar etwa 90 % aller ausgegebenen und ausstehenden Wertpapiere der Folgeemittentin auf vollständig verwässerter Basis. Basierend auf einer Überprüfung von 12 börsennotierten Unternehmen, die in Australien, Kanada und den USA tätig sind, wurde ein angepasster Durchschnitt des Umsatzes und der durchschnittlichen Marktkapitalisierung auf das EBITDA berechnet, um einen angenommenen Wert von C$43.250.000 für die geplante Übernahme von ABL und ihren Tochtergesellschaften zu ermitteln. nach der CSE-Zulassung werden ABL und ihre Tochtergesellschaft zu 100 % im Besitz der resultierenden Emittentin sein, zu der ein bestehendes, sehr erfahrenes und sachkundiges Managementteam gehören wird. Die vorgeschlagene Transaktion wird als Reversed Take Over ("RTO") nach den Regeln der CSE betrachtet und bedarf daher der Zustimmung der Aktionäre oder der schriftlichen Zustimmung von mehr als 50% von mindestens fünf registrierten Aktionären zur endgültigen Genehmigung der CSE.Dieter Peter, President &CEO, kommentierte: "Diese potenzielle Transaktion wird das Unternehmen in eine starke strategische Position mit einer starken Vermögens- und Ertragsbasis und einem enormen Aufwärtspotenzial in einem sehr attraktiven Marktsegment bringen. Ich freue mich daher besonders, dass das junge und erfahrene Managementteam von ABL als zukünftige Großaktionäre zugestimmt hat, sich dem zukünftigen Management und Board of Directors von Nass Valley anzuschließen und mit ihrer Marketing- und Betriebserfahrung, einschließlich Finanzmanagement und Risikoeinschätzung, einen enormen Wert für das zukünftige Wachstum des Unternehmens schaffen wird: "Der LOI ist die Grundlage für die kurz vor der Durchführung stehende DASE-Agr. Die Aktien des Unternehmens sind seit geraumer Zeit gestoppt und werden zu diesem Zeitpunkt bis zur Genehmigung der Transaktion durch die CSE nicht wieder gehandelt.

Wir suchen Safe Harbor.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an uns:

Dieter Peter, Präsident & CEO

Telefon: 604-617-6794

Weder die CSE noch ihr Regulierungsdienstleister haben die Angemessenheit oder Richtigkeit des Inhalts dieser Pressemitteilung überprüft oder übernehmen die Verantwortung dafür.

27. März 2018 Pressemitteilung 150 150 Nass Valley Gateway

27. März 2018 Pressemitteilung

PRESSEMITTEILUNG

NASS VALLEY GATEWAY FÜHRT EINE DEFINITIVE AKQUISITIONS- UND AKTIENTAUSCHVEREINBARUNG MIT FORTGESCHRITTENEN BIOTECH-UNTERNEHMEN DURCH.

Vancouver, BC, Kanada - 27. März 2018

Nass Valley Gateway Ltd. (die "Gesellschaft" oder "Nass Valley"), die an der Canadian Securities Exchange ("CSE") unter dem Handelssymbol "NVG" und an der Deutschen Borse, Frankfurt unter dem Handelssymbol 3NVN, handelt, freut sich bekannt zu geben, dass sie am 22. März 2018 den endgültigen Übernahmevertrag und Aktientauschvertrag ("DASE-Agr") mit Advanced Bioceutical Limited, einer privaten Gesellschaft mit beschränkter Haftung ("ABL") nach den Gesetzen von New Jersey, abgeschlossen hat. Im Rahmen der Vereinbarung werden ABL und ihre hundertprozentige Tochtergesellschaft Pro-Thotics Technology Inc. ("PTI"), eine New Yorker Privatgesellschaft, wird als "Resultierende Emittentin" zu 100 % im Besitz des Nass Valley sein. Die DASE-Agr stellt eine gültige und rechtsverbindliche Vereinbarung dar, die gegen die Parteien gemäß den jeweiligen Bedingungen durchsetzbar ist.

ABL hat 2017 die 100%ige Übernahme von PTI verhandelt, einem Unternehmen, das sich mit dem Verkauf von Durable Medical Equipment ("DME") mit Hauptgeschäftsstellen in New York, New Jersey und Florida beschäftigt. Seit seiner Gründung im Jahr 1988 ist PTI einer der führenden Anbieter im Nordosten, der sich auf Orthesen und Prothesen für Menschen spezialisiert hat, die eine Schmerzlinderung benötigen. PTI verfügt über eine starke Bilanz und wird sein aktuelles DME-Geschäft landesweit in Gebiete in den USA ausweiten, die derzeit nicht von PTI betreut werden, sowie sein Geschäft durch den strategischen Erwerb von verbundenen Unternehmen ausbauen. In der mehr als 25-jährigen Geschichte von PTI hat es über 200.000 Patienten in den USA und Puerto Rico (das PTI-Geschäft") betreut und durch sein Geschäft Schmerz- und medizinische Hilfe geleistet.

ABL konzentriert sich auf die Erweiterung dieses Schmerzkonzepts und wird das Cannabidiol ("CBD") mit einem THC-freien Gehalt für den internen und externen Gebrauch, einschließlich CBD-infizierter Haut-, Bade- und Körperpflegeprodukte (das "ABL-Geschäft"), weiterhin aggressiv einführen. In Zusammenarbeit mit dem ABL-Geschäft ist geplant, sich horizontal in einen spannenden neuen Bereich für Schmerz- und Gesundheitslinderung, CBD und verwandte Produkte zu integrieren. Die Märkte für CBD-Produkte wachsen exponentiell schnell und ABL als Tochtergesellschaft der NVG kann auch Partnerschaften mit Unternehmen eingehen, die sich mit der Produktion und Herstellung von Produkten im Zusammenhang mit ihrem Geschäft befassen.

Mit seinen Aktivitäten, die derzeit von PTI in New York, New Jersey und Florida durchgeführt werden, und seinen bestehenden nationalen Marketing- und Werbekampagnen plant ABL, in den USA hauseigene CBD-Produkte, CBD-infundierte Haut-, Bade- und Körperpflegeprodukte herzustellen.

Zum Stichtag werden die Eigentümer von ABL und PTI als resultierende Emittentin insgesamt 100% (einhundert Prozent) ihrer Beteiligung an Nass Valley übertragen, und Nass Valley wird insgesamt 89,27% der voll eingezahlten und nicht steuerbaren Stammaktien der resultierenden Emittentenaktien (die "Acquisition-Shares") im Austausch für 100 % der Anteile an ABL und PTI ausgeben.

Die Parteien haben vereinbart, den Namen der Gesellschaft nach der Genehmigung der Transaktion nicht zu ändern. Es wurde ferner vereinbart, dass Herr Dieter Peter der Vorsitzende von Nass Valley sein wird, John Affenita, der Gründer von ProThotics Inc. und ein ABC- und BOC-Orthopäde und Orthopädietechniker, der seit 20 Jahren im Bereich O&P tätig ist, wird CEO des Unternehmens und Dr. Samuel Alawieh, ein Pharmakologe und hoch angesehener Wissenschaftler mit umfangreicher Erfahrung in vielen Aspekten der CBD-F&E, hat sich bereit erklärt, COO von Nass Valley Gateway zu werden.

Die geplante Transaktion gilt nach den Regeln der CSE als Reversed Take Over ("RTO") und bedarf der Genehmigung des Offenlegungsdokuments (2A Listing Statement). Die Gesellschaft hat die schriftliche Zustimmung und Zustimmung von 54,75% von den erforderlichen mindestens fünf eingetragenen Aktionären eingeholt, bis die Transaktion von der CSE genehmigt wurde.

Dieter Peter, President & CEO, kommentierte: "Diese Transaktion wird Nass Valley in eine starke strategische Position mit einem enormen Aufwärtspotenzial bringen. Ich freue mich besonders, dass das junge und erfahrene Managementteam von ABL und PTI, Herr Gregory Vax und Herr Michael Racaniello als Hauptaktionäre des resultierenden Emittenten, sich bereit erklärt haben, dem zukünftigen Management und Board of Directors von Nass Valley beizutreten und auch weiterhin als Führungskräfte und treibende Kräfte bei ABL und PTI zu bleiben".

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an uns: Dieter Peter, Präsident & CEO Telefon: 604-617-6794

Zukunftsgerichtete Aussagen

Aussagen in dieser Pressemitteilung, die zukunftsgerichtete Aussagen sind, unterliegen verschiedenen Risiken und Unsicherheiten in Bezug auf die spezifischen Faktoren, die hier und anderswo in den regelmäßigen Einreichungen von Nass Valley bei den kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden offengelegt werden. Wenn in dieser Pressemitteilung verwendet, sind Wörter wie "wird, könnte, plant, schätzt, erwartet, beabsichtigt, kann, potenziell, glaubt, sollte, bewusst" und ähnliche Ausdrücke zukunftsgerichtete Aussagen.

Zukunftsgerichtete Aussagen können, ohne Einschränkung, Aussagen beinhalten, die sich auf Transaktionen von Nass Valley und Geschäfte im Zusammenhang mit Cannabis sowie zukünftige Pressemitteilungen beziehen.

Obwohl Nass Valley versucht hat, wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften wesentlich von denen in den zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen, dass Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt sind, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: Abhängigkeit von der Einholung behördlicher Genehmigungen; Investitionen in Zielunternehmen oder Projekte, die eine begrenzte Betriebshistorie haben oder wenn eine sehr begrenzte Sorgfaltspflicht durchgeführt wurde oder in Aktivitäten involviert sein kann, die derzeit nach US-Bundesgesetzen als illegal gelten; Gesetzesänderungen; begrenzte Betriebshistorie; Abhängigkeit vom Management; Anforderungen an zusätzliche Finanzierung; Wettbewerb; Behinderung des Marktwachstums und der staatlichen Akzeptanz aufgrund inkonsistenter öffentlicher Meinung und Wahrnehmung der medizinischen und erwachsenen Marihuanaindustrie; und regulatorische oder politische Veränderungen.

Es kann nicht garantiert werden, dass sich diese Informationen als richtig erweisen oder dass die Erwartungen des Managements oder Schätzungen zukünftiger Entwicklungen, Umstände oder Ergebnisse eintreten. Infolge dieser Risiken und Unsicherheiten können die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen prognostizierten Ergebnisse oder Ereignisse wesentlich von den tatsächlichen Ergebnissen oder Ereignissen abweichen.

Dementsprechend sollten sich die Leser nicht zu sehr auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen. Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung beziehen sich auf den Zeitpunkt dieser Pressemitteilung. Nass Valley lehnt jegliche Absicht oder Verpflichtung ab, diese Informationen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben, und Nass Valley übernimmt keine Haftung für die Offenlegung in Bezug auf ein anderes hier erwähntes Unternehmen.

Weder die CSE noch ihr Regulierungsdienstleister haben die Angemessenheit oder Richtigkeit des Inhalts dieser Pressemitteilung überprüft oder übernehmen die Verantwortung dafür.